Maklergebühren beim Hausverkauf in Florida, Naples, Bonita Springs, Marco Island, Estero, Fort Myers Beach, Sanibel, Cape Coral

"Die Maklergebühren beim Hausverkauf zahlt in Florida immer der Verkäufer. Käufer zahlen in Florida keine Maklergebühren (= Makler Courtage)."

Wenn Sie Ihre Immobilie erfolgreich verkaufen möchten, müssen Sie nicht von einem Immobilienmakler zum Anderen wechseln.
Alle Immobilienmakler (Realtor) gehören einer Maklerkammer an und haben alle Zugriff auf das lokale MLS (Multiple Listing System), in dem alle zum Verkauf stehenden Immobilien festgehalten werden.

Mehrere Immobilienmakler mit dem Verkauf einer Immobilie zu bemühen ist deshalb unnötig.

Wesentlich wichtiger ist es, sich für einen kompetenten und erfahrenen Immobilienmakler für den Verkauf Ihrer Immobilie zu entscheiden, der Ihre Interessen angemessen vertritt, bei potenziellen Kaufinteressenten den bestmöglichen Preis für Sie verhandelt und Ihre Immobilie bei Besichtigungen von ihrer besten Seite präsentieren kann.

Durch die Listung im MLS kann es vorkommen, dass der Kaufabschluss für Ihre Immobilie letztlich trotzdem durch einen anderen Immobilienmakler als den von Ihnen beauftragten Makler zustande kommt, dem so genannten Käufermakler. In diesem Fall entstehen Ihnen jedoch keine Mehrkosten bezüglich der Maklergebühren beim Hausverkauf oder anderweitig.
Beide Immobilienmakler - der von Ihnen mit dem Verkauf beauftragte Listing/Verkäufermakler und der Käufermakler teilen sich die zwischen Ihnen und dem Listing/Verkäufermakler vereinbarte Maklergebühr beim Hausverkauf.

Möchten Sie eine Immobilie in SW Florida in Naples, Marco Island, Bonita Springs, Bonita Beach, Estero, Sanibel Island, Fort Myers, Fort Myers Beach oder Cape Coral verkaufen?

Ob Luxusimmobilien, Ferienimmobilien, Strandimmobilien, Anlageimmobilien oder Gewerbeimmobilien - mit über 25 Jahren Erfahrung im Immobiliengeschäft bin ich in jedem Fall als Verkäufermakler Ihr kompetenter Ansprechpartner.

NEUSTE BLOGBEITRÄGE